Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Förderschule Duisburg-Nord

FöS LERNEN / Produktionsschule

Standort I:

Kopernikusstraße 38

47167 Duisburg

0203-591065       FAX 0203-503 12 67

 

mail:

info@fs-duisburg-nord.de

 

Standort II:

Dittfeldstraße 21

47179 Duisburg

0203-496236

"Herzlich willkommen" an alle, die in dieser Woche in die Schule kommen !

In den nächsten Wochen werden die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge immer wieder zu unterschiedlichen Zeitpunkten in der Schule sein.

Wir werden Sie rechtzeitig informieren, wann Ihr Kind Unterricht in der Klasse haben wird.

Das individuelle Arbeiten zuhause (digital und analog) wird aber weiterhin ein zweiter und gleichermaßen wichtiger Schwerpunkt bleiben.

Ab Montag (18.05.2020) werden in der Kopernikusstraße - neben den 10er-Klassen und den Grundschuljahrgängen 1-4 - die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 6 und 9 in der Schule sein. Die Eltern wurden bereits durch die jeweiligen Klassenleitungen über die Sundenpläne informiert.

In der Dittfeldstraße werden in den kommenden drei Tagen (Mo - Mi)  neben den 10ern und der Primarklasse die Klassen 5 bis-9 tageweise unterrichtet.

Am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) und Freitag (festgelegter beweglicher Ferientag) findet in der kommenden Woche kein Unterricht statt .

 Unter Einhaltung aller Hygienebestimmungen und unter Berücksichtigung der räumlichen und personellen Kapazitäten werden  wir wochenweise Stundenpläne entwickeln, die dann kurzfristig über die Klassenleitungen an die Eltern weitergeleitet werden.

 

Weiterhin sind diese Punkte für alle in der Schule verbindlich und müssen  beachtet werden:

1.) Halte einen Abstand von mindestens 1,50 m zur nächsten Person! 

Dies gilt egal, wo du gerade bist: auf dem Schulhof, im Flur, in der Klasse.....

2.) Ein Mundschutz hilft, das Ansteckungsrisiko zu verkleinern.

In Bussen und Bahnen musst Du einen Mund-/Nasenschutz tragen! 

(Download: Hinweise zur Schülerbeförderung in Bussen & Bahnen)

3.) Du musst am Tag immer wieder deine Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen! Gründlich heißt, 20-30 Sekunden lang.

4.) Wenn du morgens oder nach der Pause in das Schulgebäude kommst, benutze die Handdesinfektion!

 

Die Klassenräume werden natürlich jeden Tag gereinigt; die Kontaktflächen (Tische Stühle, Lichtschalter, Türklinken etc.) werden desinfiziert. Eine Zwischendesinfektion findet in den Räumlichkeiten statt, in denen am Vormittag verschiedene Lerngruppen sein werden, z.B. der Computerrraum.

In allen Klassen gibt es Wasser, Seife und Handdesinfektionsmittel; die Lehrerinnen und Lehrer steht darüber hinaus auch Flächen-desinfektionsmittel zur Verfügung.

 Wichtige, zusätzliche Informationen:

Es gibt zur Zeit kein Mittagessen in der Schule, keinen Nachmittagsunterricht und keine Bustransporte zwischen den Standorten der Schule!

                                                                        (weitere Informationen folgen)

 Notbetreuungsgruppen:                       

Die Schule unterhält weiterhin ein Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler der  Jahrgänge 1-6. Voraussetzung zur Anmeldung ist, dass ...

1.  ... ein Elternteil im Bereich "kritischer Infrastrukturen", also in als besonders wichtig erachteten Arbeitsfeldern,berufstätig ist. Diese Berufsfelder sind definiert.

2. ... Sie alleinerziehend sind und einer Arbeit nachgehen bzw.  im Rahmen einer (hoch-)schulischen Ausbildung eine Abschlussprüfung machen

2. ... wenn belegt wird, dass eine anderweitige Betreuung nicht möglich ist.

[hier: Download des Formulars]

 


Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?